Deinen Geh-Punkt finden
Deinen Geh-Punkt finden

Deinen Geh-Punkt finden

Geh Deinen Weg – Geh. Punkt !

Geh. Punkt !
Warum stolpern wir ständig über das Mantra „Geh Deinen eigenen Weg“ ? Hast Du Dich auch schon dabei ertappt, dass Dich dieser Spruch nervt ? – Wenn ja, dann stelle hier fest, warum

Warum also predigen Psychologen und Coaches das Mantra „geh Deinen eigenen Weg“ ? Offensichtlich, weil wir es meist nicht tun. Job, Familie, Freunde, Hobbies halten uns beschäftigt und so merken wir oft gar nicht, wie weit wir uns von dem, was uns – neben diesen wichtigen Themen – wirklich antreibt im Leben. Natürlich sind unsere Liebsten das Wichtigste auf der Welt. Doch es gibt noch einen Menschen, den Du nicht vergessen darfst: DICH selber.

Die nächsten Schritte sind meist klar – danach geht´s in Ungewisse

Sobald Du Deine Werte herausgefunden hast, ist der nächste Schritt, Dir Dein Leben gemäß dieser Werte zu organisieren. Das ist so essentiell, dass eine Fachkraft dabei helfen kann. Er hilft, die Hindernisse, ob real oder in Deinem Kopf, wegzuräumen – also erst einmal den Weg im Kopf zu bahnen. Ist der Weg im Kopf – dann manifestiert er sich auch im Außen und Du gehst unbeirrt drauflos.

Los geht´s auf Deinem Weg

Deinen eigenen Weg zu gehen ist die einzige Möglichkeit, dauerhaft ein Leben im Wohlbefinden zu führen. Auch wenn Du scheinbar alles hast, Dein Leben nach außen gesehen perfekt scheint, kannst Du trotzdem dieses komische Gefühl haben von „irgend etwas stimmt nicht“.

Kennst Du dieses komische Gefühl im Bauch „irgend etwas stimmt nicht – aber was ?“

Hast Du diese Gefühl gegenwärtig gerade ? Fragst Du Dich etwa: „Ist denn das, was ich habe, immer noch nicht genug ?“ Ich versichere Dir: natürlich ist es genug. Du hast genug. Alles, was Du brauchst, ist eine Perspektive. Wenn Du die erst hast, diese Vision von Deinem erfüllten Leben, dann erledigst Du Deinen bunten Alltag mit links, mit großer Freude und Lust. Das bedeutet auch, dass körperliche Fitness und Gesundheit nur EIN Teil des Wohlbefindens sind. Der andere Teil ist das innere Empfinden, wir können es auch Bauchhirn oder Bauchgefühl nennen. Dein Bauchhirn sagt Dir schon viel früher als Dein Verstand, was Du brauchst. Wenn Du dieses nicht hörst, das Bauchgefühl sogar ausschaltest, über Deine Grenzen gehst, in dem Du etwa zu viel arbeitest oder lange Zeit etwas tust, das Deinem Wesen überhaupt nicht entspricht, wenn also Dein Innenleben nicht stimmig ist mit Deinem äußeren Leben, wirst Du irgendwann zusammenbrechen. Du kennst vielleicht Geschichten im Freundeskreis, begleitet von Erklärungen wie: „Auf einmal hat mein Rücken begonnen zu schmerzen… “ – „Plötzlich konnte ich mich nicht mehr schmerzfrei bewegen, obwohl ich vorher gar keinen Unfall gehabt habe und eigentlich sportlich lebte…“ Geschichten wie diese beschreiben solche Zusammenbrüche.

Gerade nach Krisen möchten wir gerne einen neuen Weg einschlagen – aber wie soll der aussehen ?

Innere Gesundheit ist die Basis für einen gesunden Körper

Ein Coach agiert hier sozusagen als Buchhalter unserer Balance von Körper, Geist und Seele. Sind Soll und Haben von innerer und äußerer Gesundheit ausgeglichen, dann sind wir richtig gesund und glücklich, und DANN folgen wir unserem von uns selbst gewählten Weg. Dabei weichen wir so genannten Glücksfallen gekonnt aus: zu wenig Geld, Schwiegereltern, unserem unzufriedenen Partner, unserem unpassenden Körper, schlechtem Sex, … und so weiter, die Liste dessen, was stresst, ist lange.

Kein anderer kann Dir sagen, wohin Du gehen sollst. Auch nicht dieses Schild 🙂

Deinen Weg musst Du selbst herausfinden. Fachkräfte wie Psychologen, Coaches und Mediatoren haben die richtigen Werkzeuge, um Dir klar zu machen, was Dein Weg ist. Welches Deine Werte sind. Hast Du erst einmal die Perspektive, diese große Vision, verschwindet das ungute Gefühl im Bauch. Der Nebel lichtet sich. Du siehst dann völlig klar den Weg vor Dir.

Kennst Du das Gefühl, es geschafft zu haben ? Herrlich !

Schritt für Schritt gehst Du dann in Dein Traumleben, und schlagartig verbessern sich alle Deine Beziehungen, denn Du bist die wichtigste Verbindung eingegangen, die es gibt: die mit Dir selber, das wünscht Dir von Herzen und dabei begleitet Dich gerne

Deine „Leo Coach“

Mag. Waltraud Leobacher

Kommunikationswissenschafterin & Coach

Wenn das Hindernis zu groß ist – musst Du ja nicht oben drüber 😉

… und buche Dein kostenfreies Erstgespräch !


HIER sind wir marschiert auf dem Weg zum Geh-Punkt: Lustvoller Geh-Punkt: Naturerlebnisweg Gmundnerberg (tips.at)

Text: Mag. Waltraud Leobacher, Fotos: Mag. Waltraud Leobacher und Andrea Sulzer

Hier kannst Du mir schreiben. Danke für Deine Zeilen !

%d Bloggern gefällt das: