Heavy Metal Happiness

Sonja (links) hat den Lehrberuf der Fotografin in Linz gelernt. Als der Wegfall des reglementierten Gewerbes kam, veränderten tausende von Hobbyfotografen diesen Markt. Sie mußte sich umorientieren und arbeitete jahrelang für A1 Telekom in Linz im technischen Support und in der Administration. Dann kam das lang ersehnte Wunschkind Emelie auf die Welt. Die Tochter ist nun im Kindergarten und Sonja hat Zeit, sich wieder um ihre berufliche Entwicklung zu kümmern.

So kam Sonja zu uns zu „Find your job“ im WIFI Vöcklabruck. Erst bekundete sie ihr Interesse, Medienfachfrau zu werden. Wir stellten dann fest, dass sie mit einer Zusatzprüfung die Lehre zur e-commerce-Kauffrau ablegen könnte und leiteten dafür alles in die Wege. Das war eine Kopfentscheidung.

Von der Kopf- zur Bauchentscheidung: fühlt sich richtig an – macht happy !

Sonja besuchte zusätzlich einen Schnupper-Workshop, um die Berufe in der Metallverarbeitung einmal „live“ kennenzulernen. Und – große Überraschung – sie war begeistert! Voller Freude kam sie zurück mit einer Schaufel in der Hand: „Die habe ich selbst gemacht!“ Noch in derselben Woche fixierte sie mit ihrem neuen Arbeitgeber ihre Lehrstelle als Metalltechnikerin – und sie ist glücklich.

Von der Fotografin zur Metallerin

So fühlt es sich an, von einer reinen Kopf- zu einer echten Bauchentscheidung zu gelangen. Und das sieht man ihr auch an. Wir wünschen Sonja alles Gute für ihre neue Zukunft!

Mag. Waltraud Leobacher

Job-Training


Verantwortlich für Bild und Text: Mag. Waltraud Leobacher
Januar 2022

Kommentar verfassen Antwort abbrechen